Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Willkommen, Gast.
Registrieren
The saga unfolds, the legends of old will guide us all
The crack of the skull, the blood and the soul
We heed the endless call.

back to top

Manhattan, Brooklyn, Staten Island
New York City war eine Stadt der Menschen. Der Puls und der Herzschlag wurde von menschlichen Emotionen und Entscheidungen gelenkt. Doch das ist schon seit langer Zeit anders. Die Monster aus Märchen und dunklen Geschichten entdeckten 1950 die große Stadt für sich. Monster, die sich unter die Menschen mischten und mit ihnen gemeinsam lebten. Als die Magie dazu kam entbrannte ein erneuter Krieg. Revierkämpfe unter dem Radar. Denn keiner von ihnen wollte nachgeben und als schwach da stehen. Als die Kämpfe begannen aufzufallen bestand die Gefahr entdeckt zu werden. Unter den Hexen als auch untern den Strigoi gab es den Leitsatz der unentdeckten Koexistenz. So entschieden sich die Obersten der Coven und Clans 2018 für einen Waffenstillstand, einen zerbrechlichen Frieden und abgesteckte Gebiete. So konnte jeder für sich leben. Staten Island gehört den Hexen. Hier können sie frei unter sich leben, ohne das ein Strigoi ihren Weg kreuzt. Dafür ist Brooklyn ein reines Strigoi Gebiet, in welchem sich keinerlei Hexen aufhalten dürfen. Jedem ist klar, dass man auf sich allein gestellt ist, wenn man das gegnerische Gebiet betreten sollte. Ein Eindringen kann nach freiem Ermessen und direkt bestraft werden. Es ist dafür kein Richter notwendig.

Das Zentrum der Stadt ist ein freies Gebiet. Es steht jedem frei in Manhattan zu leben und zu arbeiten. Es gibt auch eine Strafe wenn man den jeweils anderen angreifen, oder gar töten sollte. In der Theorie sollte sie gemeinsam von Hexen und Strigoi verhängt werden. Doch in der Praxis entschied man sich doch dagegen. Die Meinung des jeweils anderen würde nie minderer als Gleiches mit Gleichem ausfallen. Manhattan wurde so auch für die Verhandlungen gewählt, sollte es erneut etwas größeres zu klären geben. Alle anderen Stadtteile sind dunkle Gebiete. Sie können ebenfalls bewohnt werden, doch gilt hier kein Schutz der eigenen Leute. Die sicheren Reviere wurden abgesteckt. Niemand interessiert sich für die blinde Arroganz zu glauben, man könnte auch wo anders in Frieden lieben. Die Bronx und Queens ist nicht ausgehandelt. Es wird niemanden verboten hier zu leben oder zu arbeiten. Es gilt jedoch noch immer als Kriegsgebiete. Bestrafungen gibt es hier nur, falls Menschen involviert werden. Es ist Hexen und Strigoi nahegelegt sich um ihre eigenen Leute zu kümmern und das Gesetz der Koexistenz auch in den Randgebieten zu achten.

besondere Orte
Herba Vitae - Der Kräuterladen einer Herbaria, einer begnadeten Kräuterhexe. Sie zieht jede Pflanze selbst und gilt als Geheimtipp, da sie für alles etwas hat. Der Verkaufsraum ist voll verhangen im Grün. Das Geschäft befindet sich in Hells Kitchen. Genauer gesagt in der W49th St. in einem offenen Hinterhof und so geschützt von der Straße.

viață de aur Hotel - In Soho, genauer gesagt in der Mercer St. gibt es ein Hotel, welches bereits Jahrzehnte vor den Kämpfen gebaut wurde. Der erste Stein wurde 1920 gelegt und gilt als ein verfluchter Ort. Ein Touristenziel. Das neunstöckige Gebäude ist noch immer im Stil der 20er Jahre und in einem guten Zustand. Strigoi übernahmen es bereits von Beginn an.

Gods Basement - In der Murray Street, nahe des Rockefeller Parks in Tribeca, gibt es seit einigen Jahren einen Pub. Geführt von den Hexen, die keinerlei Sinn für den großen Krieg besitzen. Die Hexen bezeichnen sie als Abtrünnige, während sie versuchen ihr Leben fernab und zu gleich nahe vor Ort zu führen.

Hudson Warehouse - Es gibt ein Lager in Brooklyn, welches erst kürzlich bezogen wurde. Es lag lange still gelegt an der 29 Hudson Ave. Die Strigoi reden nicht darüber, aber unter ihnen macht sich das Gerücht breit dass irgendwo am Pier ein Lager von Aufständer eingenommen wurde. Wo genau ist jedoch nur eben jenen bekannt.

posterum incredibili - Das schicke Haus in der Belmont Pl in Staten Island ist der Platz für junge Hexenkinder die keine magischen Familien besaßen. Man suchte sie in ganz New York City und brachte sie her, um ihnen die Magie näher zu bringen und auch die Werte der Hexen, damit sie nicht unwissend aufwuchsen.

Die Community
xxx