Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Willkommen, Gast.
Registrieren
The saga unfolds, the legends of old will guide us all
The crack of the skull, the blood and the soul
We heed the endless call.

back to top
you will burn to ashes
Hexe, Verlobte/Frau des Bruders, Feindschaft
THERE IS NO GOING BACK


Ally ist aktuell offline



                                       


how about this

ME; SEACHING Mit angestrengtem Blick betrachtete Ral das Massaker. Die Möbel waren verruckt oder umgeworfen worden. Blut an den Wänden, am Boden. Die weit aufgerissenen Augen seiner Mutter. Im Schrecken gefangen und nie wieder erwachend. Der Verlobungsring, verschmiert und augenscheinlich jetzt nicht mehr wert als Schmuck aus dem Kaugummiautomaten, lag auf dem Essenstisch. Auf der rot verfärbten Gabel. Er wusste wem dieser gehörte. Seinen älteren Bruder. Der Mann, zu dem er bereits aufgesehen hatte als sie beide noch Kinder waren. Innerlich bahnte sich ein tiefer Schrei an. Nithral wollte schreien, brüllen und toben. In dem Wissen, dass es nichts nutzen würde. Gleißender Zorn in seinen Adern. Wut in seinem Blick, als er den silbernen Ring mit den Gravierungen aufhob. Er wusste wer Schuld war. Es konnte nur ein Miststück sein. Die, die das Gegenstück hierzu besaß. Aber Ral wusste ebenso, dass er hier nicht kopflos agieren konnte. Die Bitch war gerissen. Vielleicht hatte sie sogar Jahrelang auf diese Morde hingearbeitet? Die Beziehung nur Blödsinn und der Plan sich einzuheiraten zur Taktik. Es hatte so lange gedauert bis der Strigoi wusste was sie war. Was ihre Familie für seinesgleichen bedeutete: Nichts als der Tod. Aber das Wissen über diese Welt brachte auch neue Aspekte über die Vergangenheit auf. Dass das starke nach Blut verlangende Gen bereits öfter in seiner Familie aufgekeimt war und immer wieder war man an die magische Brut geraten. Nicht zuletzt in den Revierkämpfen. In Gedanken verschwammen Rals Umrisse bis sein Körper ganz verschwand und wie durch einen Nebel am Kamin im Wohnzimmer wieder auftauchte. Dort auf dem Sims lachte sie ihm dreist ins Gesicht. Verhöhnte ihn regelrecht. Sie hatte gewonnen. "Warte ab bis ich dich finde, Bitch.", knurrte der Strigoi zwischen seinen Zähnen hervor.
you will burn to ashes

YOU; WANTED Verschränkte Arme. Konzentrierter Blick. Hin und wieder wird dein Gesicht in das Blaulicht der Polizei gehüllt. Doch sie sehen dich nicht. Niemand sieht dich hier im Schatten des Gartens. Und das ist auch gut so. Die Gefühle in dir weißt du selbst nicht zu beschreiben. Ist es Glück? Erleichterung? Trauer? Zorn? Du wusstest mit welcher Familie du dich verbündest und wie gefährlich hoch die Wahrscheinlichkeit war, dass jeder von ihnen das Gen in sich trägt, welches deine Familie beinahe restlos zerstört hat. Aber hast du den Mann tatsächlich gehasst, der die letzten Jahre an deiner Seite gewesen war?Glückliche Momente erscheinen vor deinem inneren Auge. Dass du tatsächlich weinst merkst du jedoch nicht. In dem Haus hinter dem Blaulicht liegen deine toten Schwiegereltern und ein toter Schwager. Einer war erst frisch nach Hause gekommen und für ihn war es so etwas wie ein Willkommensgeschenk. Ein überaus blutiges, zugegeben. Aber die Ironie konnte doch nicht nur sie darin sehen? Ihre leicht zitternde Hand strich ihr Haar hinter die Ohren. Du weißt, dass ein erneuter Krieg zwischen euren Familien ausgebrochen ist. Ob geplant oder nicht ist relativ unwichtig. Das interessierte am Ende weder dich, noch deinen noch lebenden Schwager und das weißt du, weil du ihn kennengelernt hast. Wer wenn nicht du sollte wohl an dem Tod seiner Familie verantwortlich sein? Er weiß was du bist. Du weißt wozu er geworden ist und ihr beide kennt die Vergangenheit eurer beiden Rassen ebenso gut wie die Gegenwart. Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit. Du schluckst und bemerkst erst jetzt wie nass deine Wangen sind. Hastig wischt du dir die Spuren der Tränen weg und bemerkst dass du noch immer deinen Verlobungsring trägst. Zart streichst du darüber, aber in dir formt sich eine Entschlossenheit. Energisch stößt du dich von dem Baumstamm hinter dir ab und verschwindest in die Schatten der Dunkelheit bevor dich irgendwer bemerken konnte.
or I will rip you apart
Dann wollen wir das ganze etwas aufschlüsseln und erklären. Ich denke vieles wird allein durch die Überschriften klar. Das hier wird keine simple Bekanntschaft, keine friedliche Freundschaft und gewiss kein heißes Pairing. Die beiden sind durch und durch Feinde. Das, ihre Rasse (Hexe) und die Verbindung zueinander (Verlobte seines älteren Bruders) ist das einzige, was ich in diesem Gesuch tatsächlich vorgeben möchte. Ihr Charakter ist sonst frei gestaltbar. Aber damit die Feindschaft funktioniert sollte sie nicht einknicken, sondern einen natürlichen Hass gegen die Strigoi haben. Das was zwischen ihrer und seiner Familie herrscht soll eine sehr lang andauernde Familienfehde sein, die auch noch kein Ende nehmen soll. Sie beide sind nur ein Part davon. Damit sind, schätze ich, doch ein paar Eigenschaften in ihrem Charakter vorgegeben: nachtragend und stur. Ebenso loyal ihrer eigenen Rasse gegenüber. Ihr könnt frei entscheiden welchem Beruf sie nachgeht. Außerdem habe ich mir Gedanken für den einen oder anderen Plottwist überlegt: Lebt ihr Verlobter vielleicht doch noch? Wo ist er? Seine Leiche ist jedenfalls nicht im Haus. Hat wirklich sie die Familie getötet? Warum? Das sind alles Überlegungen, die ich gerne offen lassen möchte und werfe noch den Vorschlag ein, dass sie noch eine lebende Verwandte hat: Eine Schwester die ihr nun zur Seite stehen will. Eventuell hat eine von ihnen auch noch einen Wächter? Für das Ingame gibt es viele Möglichkeiten und vom Charplot wird es mit ein wenig Ehrgeiz und Fantasie und vor allem Muse gewiss nicht langweilig! Man darf und soll sich auch gerne frei entwickeln und ihr ein eigenes Leben einhauchen. Bedeutet, dass man nicht nur an mir mit Ral hängen muss. Bitte verschwinde auch nicht bald wieder und bringe eigene Ideen mit ein. Wenn du dann auch noch Discord hast machst du mich sehr glücklich. ♥